Garten

Wir haben im vergangenen Jahr ein neues Haus gebaut, vor genau einem Jahr sind hier, wich am Küchentisch sitze, die Bagger angerollt. Man, was bin ich froh, das das alles vorbei ist. Viele bloggen dann vom Hausbaufortschritt, erst mehr und je nach bauphase weniger. Das habe ich mir gar nicht erst angetan. Ich werde mal versuchen, die Verwandlung meines jetzigen Ackers in ein Eigenheim-Paradies digital festzuhalten. Derzeit ist der Boden gefräst, die Folien über den Wall und am Graben müssen verlegt werden, bevor die Natur sich wieder breit macht und meine Bodendeckerpflanzen nicht mehr durchkommen.

Mal schauen, was draus wird und wie das Ganze nächstes Jahr aussieht. Mein Ziel für dieses Jahr: Grüner Rasen zum Geburtstag der Kinder im Juni.  Ackerland 2015


Posted in Allgemein.

Dynamisch

Wer Kleinkinder hat, der weiß, mir welchem Aufwand man unterwegs ist, zumindest, wenn die kleinen noh Klein sind. Wir waren heute mit unseren kleinen Kleinen unterwegs, einkaufen. Im Einkaufsparadies hatte ich zeitweise das Gefühl, das sich alle Menschen um mich herum in Zeitlipe bewegen würden – Moment, nicht alle, eigentlich nur die Menschen, die keine kinder dabei hatten. Standen mitten imWeg, schauten sich um, auf ihr Handy oder taten einfach gar nichts. Und ich? Ich hatte genau 4 Minuten, um die Einkaufswaren in den Wagen zu verstauen. Das ist die Zeit, die die kleinen Kleinen brauchen, um je ein Heißmacherwürstchen zu vertilgen. Und da wir noch weiter shoppen wollten, mussten die Sachen verstaut werden. Hatte was von Supermario oder Giana Sisters. Was nicht rechtzeitig aus dem Weg geht, wird mit dem Einkaufswagen platt gemacht.

So einfach ist das. Wer weiß, vielleicht ändert sich das bei mir noch mal wieder? So in 20 Jahren, wenn die Knochen eh nicht mehr mitmachen….


Posted in Allgemein.

Erkältet

Irgendwie ist das komisch: Früher war ich nie so oft und lange erkältet. Jetzt habe ich mit ein paar ausnahmen seit Monaten immer wieder die Seuche, mal Grippe, mal die Erkältung, unglaublich. Und jeder weiß es besser, zu wenig Sport ,falsche Ernährung und und und. Klar, wird wohl von alle ein bischen sein, aber seit die Mädels im Kindergarten sind, laufen die Nasen in einer Tour – seit Monaten.

Also, durchhalten und abwarten, watt mutt dat mutt! Und was gibt es schöneres, als ein liebevolles, virenverseuchtes Küschen der Tochter?


Posted in Allgemein.

Stumpf

Stumpf sind manche Menschen, die meinen, sie müßten bei hoher Geschwindigkeit noch an einem vorbei fahren…


Posted in Allgemein.

Moin!

Michael Löning
Hauptstraße 192
26842 Ostrhauderfehn


Posted in Allgemein.